0 Artikel: 0,00 €

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise von Website und Webshop www.messer-exclusive.de (Mai 2018)
 
1. Verantwortlich für die Verarbeitung von Daten auf Webseiten und im Webshop
 
Hans Nahr GmbH

Rosental 16

D-80331 München

Geschäftsführerin: Antonia Tanzer


Tel./Fax: 089 / 26 44 90

E-Mail: info@hansnahr.de
 
2. Datensicherheit
Wir werden ab Anfang Juni 2018 auf unseren Web- und Shopseiten eine TLS-Verschlüsselung in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe verwenden, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
 
3. Erhebung und Speicherung von Daten, Art und Zweck der Verwendung
a)  Beim Besuch von Website und Shop
 
Beim Aufrufen dieser Website und der Shopseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
IP-Adresse des anfragenden Rechners,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der abgerufenen Datei,
Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
Diese Daten werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, einer komfortablen Nutzung unserer Website, und zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir Session Cookies und den Analysedienst Google Analytics und  Google Double Click ein, die ebenfalls mit Cookies arbeiten. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 6, 7 und 8 dieser Datenschutzerklärung.

b)  Bei der Nutzung von Kontaktformularen
 
Wenn Sie über unser Shop-Kontaktformular Fragen oder Bitten an uns richten, werden die dabei von Ihnen abgefragten Daten (Anrede, Name, Vorname, ggf. Firma, Postanschrift, ggf. Telefon, Emailadresse) ausschließlich zu Zwecken Ihrer Identifizierung und der Beantwortung Ihrer Anfrage auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO erhoben, gespeichert und genutzt. 
Diese personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, oder die weitere Verarbeitung die weitere Verarbeitung zur Prüfung, Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erforderlich bleibt.
 
4.  Weitergabe an Dritte
Nur soweit es die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihre Bestellung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erforderlich macht, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Übermittlung von Daten an das Versandunternehmen. 
Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Im Übrigen findet eine Übermittlung von Daten an Dritte nicht statt.
 
5.   Session-Cookies
Wir setzen auf unserer Seite sogenannte Session-Cookies ein. Es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz der Session-Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Wir können so erkennen, dass der Besucher einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hat. Die Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.
Die Datenverarbeitung mittels durch Session-Cookies erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die meisten Browser akzeptieren die Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
Darüber hinaus setzen wir auf dieser Website Cookies von Google Analytics (Ziff. 7) und ein.  
 
6.   Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Browser-Typ/-Version,, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
 https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
 
7.   Kundenzugang 
Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Anrede, Name, Vorname, ggf. Firma, Postanschrift, Telefon, Emailadresse, Lieferadresse) ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und ihre Daten wie Adressdaten, Zahlungsart, und Bestellungen verwalten. Die dort abrufbaren Daten und die Zugriffe auf Ihr Kundenkonto bzw. Ihren Account durch werden von uns auf der Grundlage Ihrer Registrierung gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO). 
Sie müssen die persönlichen Zugangsdaten vertraulich behandeln und dürfen Sie keinem unbefugten Dritten zugänglich machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen, es sei denn, wir hätten den Missbrauch zu vertreten. 
Sofern Sie sich nicht abmelden, bleiben Sie automatisch eingeloggt. Diese Funktion ermöglicht Ihnen die Nutzung eines Teils unserer Dienste, ohne sich jedes Mal erneut einloggen zu müssen. Aus Sicherheitsgründen werden Sie jedoch nochmals zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert, wenn beispielsweise Ihre persönlichen Daten geändert werden sollen oder Sie eine Bestellung aufgeben möchten.
Die Daten werden von uns gelöscht, 
- wenn sie Ihr Kundenzugang schließen
- oder wenn Sie über einen Zeitraum von drei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren keinen Zugriff mehr auf Ihren Kundenzugang genommen haben, 
es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder die weitere Verarbeitung zur Prüfung, Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erforderlich bleibt.
 
8. Bestelldaten 
Wenn Sie bei uns bestellen (gleich, ob über einen Kundenzugang oder nicht), erheben wir folgende Informationen:
Anrede, Vorname und Nachname
ggf. Firma
E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefon (Festnetz oder Mobilfunk)
Datum und Uhrzeit Ihrer Bestellung, bestellte(r) Artikel, Kaufpreis, Zahlungsart, Auslieferung, Rechnung und Lieferschein, Zahlungsdatum, und etwaige zusätzliche Informationen, die für die Bearbeitung und weitere Abwicklung der Bestellung erforderlich sind.
Die Erhebung und sonstige Verarbeitung dieser Daten erfolgt, um unsere Kunden identifizieren zu können, die Bestellung auszuführen, zur Korrespondenz und Rechnungsstellung, sowie zur Prüfung, Abwicklung, Abwehr und Geltendmachung von mit dem Kauf zusammenhängenden Ansprüchen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden im Regelfall 6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Auslieferung erfolgt ist, gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, oder die weitere Verarbeitung zur Prüfung, Abwicklung, Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erforderlich bleibt.
 
9.  PayPal als Zahlungsart
Um Ihnen die Zahlung per Paypal zu ermöglichen, haben wir auf unsere Website Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält. Ein PayPal-Konto wird über eine E-Mail-Adresse geführt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal ermöglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszulösen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal übernimmt ferner Treuhänderfunktionen und bietet Käuferschutzdienste an.
Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.
Wählen Sie während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit b) automatisiert die für die Paypal-Nutzung notwendigen Daten an PayPal übermittelt. In der Regel ist dies Ihr Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer sowie Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.
PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.
Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen. 
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.
 
10. Betroffenenrechte
Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung haben Sie unter den dort angegebenen Voraussetzungen ein Recht auf Auskunft (Art. 15), auf Berichtigung und Löschung (Art. 16, 17), auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18) und ein Recht auf Datenübertragung (Art. 20) sowie ein Beschwerderecht gegenüber einer Aufsichtsbehörde (Art. 77). 
 
11. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@hansnahr.de
 

News

Pfeffermühlen Aktion - Profimühlen bis zu 60% reduziert.
2. Juni 2018
mehr...